Kosten

Transparente und individuelle Kostenberechnung

Wir bieten hohe Qualität zu vernünftigen Preisen. Unten stehende Kostenbeispiele dienen zur Orientierung. Der Tagessatz unserer Betreuerinnen orientiert sich am tatsächlichen Pflegeaufwand und wird individuell, nach gemeinsamer Fallanalyse, im Beratungsgespräch vereinbart.

Kostenbeispiele

Frau Bauer

45EuroFrau Bauer aus Linz, 84 Jahre alt, ist demenzkrank. Sie ist mobil, kann aber nicht mehr alleine leben und benötigt Hilfe, Unterstützung und Überwachung Tag und Nacht. Sie hat die Pflegestufe 3.

Frau Bauer benötigt 24-Stunden Betreuerinnen.

Tageskosten Betreuuerin 45,OO €
Monatskosten (4 Wochen) 1.26O,OO €
+ Sozialversicherung Betreuuerin 1 21O,O5 €
+ Sozialversicherung Betreuuerin 2 21O,O5 €
+ Fahrtkosten (2x 9O,– €) 18O,OO €
+ Servicepauschale 45,OO €
Gesamtbetrag 1.9O5,1O €
– Abzug Pflegestufe 3 451,8O €
– Abzug 24h Förderung 55O,OO €
Eigenleistung (4 Wochen) 903,3O €
Eigenleistung pro Tag 32,26 €

Herr Huber

55EuroHerr Huber aus Traun, 79 Jahre alt, hat vor kurzem einen schweren Schlaganfall erlitten. Seither ist er bettlägerig und benötigt umfassende Pflege und Betreuung. Er hat die Pflegestufe 5.

Herr Huber benötigt 24-Stunden Betreuung durch Krankenschwestern.

Tageskosten Krankenschwester 55,OO €
Monatskosten (4 Wochen) 1.54O,OO €
+ Sozialversicherung Betreuuerin 1 254,1O €
+ Sozialversicherung Betreuuerin 2 254,1O €
+ Fahrtkosten (4x 5O,– €) 2OO,OO €
+ Servicepauschale 45,OO €
Gesamtbetrag 2.293,2O €
– Abzug Pflegestufe 5 92O,3O €
– Abzug 24h Förderung 55O,OO €
Eigenleistung (4 Wochen) 822,9O €
Eigenleistung pro Tag 29,38 €

Förderungen

Die „24-Stunden-Betreuung“ wird unter folgenden Voraussetzungen staatlich gefördert:

  • Die zu betreuende Person muss zumindest Anspruch auf Pflegegeld der Stufe 3 haben.
  • Das Einkommen der zu betreuenden Person darf
    Euro 2.5OO,– Netto nicht überschreiten.
  • Das Pflegegeld oder diverse Beihilfen werden bei Ermittlung des Einkommens nicht berücksichtigt.
  • Für jeden unterhaltsberechtigten Angehörigen erhöht sich die Einkommensgrenze um Euro 4OO,– Netto, bei einem behinderten unterhaltsberechtigten Angehörigen um Euro 6OO,– Netto.
  • Die Betreuungskräfte müssen das Gewerbe der Personenbetreuung in Österreich angemeldet haben und müssen zudem „durchgehend“ in Österreich sozialversichert sein.

Bei Erfüllung dieser Voraussetzungen erhält die pflegebedürftige Person, bei Beschäftigung von zwei, auf selbständiger Basis arbeitender, 24-Stunden-Betreuerinnen, eine monatliche Unterstützung in der Höhe von Euro 55O,–. Wird nur eine 24-Stunden-Betreuerin beschäftigt, so halbiert sich dieser Betrag.

Bleistift Winkelmayr

Steuerliche Absetzbarkeit

Aufwendungen und Kosten der „24-Stunden-Betreuung“ sind im Folgejahr, abzüglich Förderung und Pflegegeld, als „außergewöhnliche Belastung ohne Selbstbehalt“ beim Betroffenen steuerlich absetzbar.

Werden die Kosten und Aufwendungen nicht vom Betroffenen selbst sondern von Angehörigen getragen können diese, abzüglich Förderung und Pflegegeld, als „außergewöhnliche Belastung mit Selbstbehalt“ steuerlich abgesetzt werden.

Pflegestufe

Pflegegeld

Das Pflegegeld ist eine einkommensunabhängige Leistung, die zwölf Mal jährlich gebührt und monatlich ausbezahlt wird. Die Höhe des Pflegegelds ist abhängig vom jeweils erforderlichen Pflegeaufwand und wird in sieben Stufen unterteilt.

Pflegebedarf/Monat Pflegestufe Pflegegeld
Mehr als 65 Stunden Stufe 1 157,3O €
Mehr als 95 Stunden Stufe 2 29O,OO €
Mehr als 12O Stunden Stufe 3 451,8O €
Mehr als 16O Stunden Stufe 4 677,6O €
Mehr als 18O Stunden Stufe 5 92O,3O €
Mehr als 18O Stunden Stufe 6 1.285,2O €
Mehr als 18O Stunden Stufe 7 1.688,9O €

Vom Pflegegeld wird keine Lohnsteuer und kein Krankenversicherungsbeitrag abgezogen.

Lebensfreude Erhalten

24-Stunden-Betreuung

Die leistbare Alternative zu stationären Pflegeeinrichtungen in den eigenen 4 Wänden, wenn es schwierig wird, den Alltag alleine zu bewältigen.

Download

Formulare, Downloads und Links

Der Weg bis zur Anerkennung aller Förderungen wirkt komplex, in unserem Downloadbereich finden Sie aber alles Nötige übersichtlich gesammelt.